Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

Herzlich willkommen in der Apo am Ludwigsplatz in Mainz-Kastel

Auf unserer Internetseite erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir helfen und informieren gerne.

Sie können das Team der Apo am Ludwigsplatz direkt telefonisch unter 06134/2 21 43 erreichen. Das Team steht Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Nutzen Sie auch die Vorteile unserer Kundenkarte!

 


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Schwerpunkt Haut

    • Avène, Dr. Hauschka
    • Fisher, Weleda
    • Medipharma-Olivenöl, Phyto
    • Roche-Posay, Vichy
  • Eigenherstellung

    • Teemischungen
  • Krankenpflege

    • Inkontinenzversorgung
    • Diabetikerversorgung
  • Verleih

    • Babywaagen
    • Blutdruckmessgeräte
    • Blutzuckermessgeräte
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss Ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen
  • Bild Schützen Computerspiele die Psyche?

    Tetris gegen Traumata

    So manchem dürften die bunten Bausteine noch aus der Kindheit oder Jugend bekannt sein – doch Tetris eignet sich nicht nur als Zeitvertreib gegen Langeweile: Das Computerspiel könnte in Extremsituationen das Entstehen von Traumata verhindern.

    Jetzt lesen
  • Impfen oder anstecken lassen?

    Masern & Keuchhusten im Vormarsch

    Das Thema Infektionsschutz spaltet die Gesellschaft: Die einen schicken ihre Kinder zum Impfen, die anderen zur Ansteckungsparty. Welche Strategie bewährt sich angesichts steigender Masern- und Keuchhustenraten?

    Jetzt lesen
  • Hilft sie bei schweren Depressionen?

    Elektrische Hirnstimulation

    In den 1930er-Jahren erzielte sie erste Erfolge im Kampf gegen Depression und Schizophrenie: die elektrische Hirnstimulation. Nun rückt die Methode wieder in das Zentrum des Interesses. Sie soll bei der Behandlung therapieresistenter Fälle helfen.

    Jetzt lesen
  • Positiver Trend, aber keine Entwarnung

    Blutdruckwerte sinken

    Die Blutdruckwerte in Deutschland sinken – sind aber dennoch weiterhin zu hoch. Vor allem Männer jungen und mittleren Alters achten zu wenig auf ihren Blutdruck.

    Jetzt lesen

Ratgeber

zur Übersicht
  • Wärmepflaster entspannen die Muskulatur

    Mit Wärme gegen Verspannungen

    Neben Bewegung ist Wärme ein wichtiger Verbündeter im Kampf gegen Muskelschmerzen. Wie Sie sich wieder entspannen können. Muskelverspannungen begleite ...

    Jetzt lesen
  • Säfte, Tropfen & Co. kinderleicht verabreichen

    Kindern Arznei geben

    Ist der Nachwuchs krank, stehen Eltern bei der Medikamentengabe oft vor einer Herausforderung. Tipps, die Eltern die Arzneimittelgabe bei Säuglingen u ...

    Jetzt lesen
  • Hilfe bei Rissen, Bläschen und Herpes

    Globuli für gesunde Lippen & Mund

    Bei kleinen Beschwerden im Mundbereich ermöglicht die Homöopathie eine effektive, aber sanfte Selbstbehandlung. Die wichtigsten Mittel für sanfte Lipp ...

    Jetzt lesen
  • Finger weg von Wattestäbchen

    Ohrenpflege – so geht's

    Unser Ohr leistet Enormes. Gleich für zwei Sinneswahrnehmungen ist es zuständig: den Hörsinn und den Gleichgewichtssinn. Tipps zur richtigen Pflege und Reinigung dieses wichtigen Organs. Selbstreinig ...

    Jetzt lesen

Apotheke am Ludwigsplatz Mainz-Kastel